Anja 15 min. 45 min.

Veganes und glutenfreies Bananenbrot

Fluffiges und lockeres glutenfreies Bananenbrot, das außerdem vegan ist und ohne raffinierten Zucker daherkommt. Ihr benötigt insgesamt keine 10 Zutaten für dieses Bananenbrot. Wenn das mal keine guten Neuigkeiten sind! Ich habe für das Bananenbrot unter anderem Hafermehl und Kokosblütenzucker verwendet, zwei Zutaten, die mittlerweile in vielen Drogeriemärkten erhältlich sind und für die man kein Reformhaus oder sonstigen Spezialisten aufsuchen muss :)

Zutaten:

2 EL                     Leinsamen, geschrotet

6 EL                     Wasser

250g                    Haferflocken, glutenfrei

30g                      Kokosblütenzucker

2 TL                     Backpulver, glutenfrei

Prise                    Salz

3                          Bananen, reif

40g                      Kokosöl

1 EL                     Apfelessig

Sonstiges:

1                          Kastenform (ca. 20cm)

Fett                     z.B. Kokosöl, Pflanzenmargarine, o.ä.

n.B.                     Zimtpulver

n.B.                     Kakaonibs

Zubereitung:

  1. Für den Ei-Ersatz geschrotete Leinsamen mit Wasser vermengen und ca. 10 Minuten zum Quellen beiseitestellen.
  2. Backofen auf 150°C Umluft vorheizen.
  3. In der Zwischenzeit die glutenfreien Haferflocken zu feinem Mehl mahlen und mit Kokosblütenzucker, glutenfreiem Backpulver und einer Prise Salz vermengen.
  4. Die Bananen (bis auf ein ca. 4cm breites Stück) mit einer Gabel zerdrücken.
  5. Bananenbrei, Kokosöl, Ei-Ersatz und Apfelessig unter die trockenen Zutaten heben.
  6. Backform einfetten und den Teig für das Bananenbrot gleichmäßig darin verteilen. Die restliche Banane in Scheiben auf dem Bananenbrot verteilen. Nach Belieben mit etwas Zimt und Kakaonibs toppen.
  7. Glutenfreies Bananenbrot auf der untersten Schiene bei 150°C Umluft für 45 Minuten backen.
  8. Enjoy! :)

Kleiner Einblick in einzelne Schritte:

Rezeptempfehlung:

Es muss nicht immer glutenfreies Bananenbrot sein! Wer nicht so streng Gluten vermeiden muss, kann auch gerne mein klassisches Bananenbrot mit Dinkelmehl probieren. Dieses Bananenbrot ist komplett zuckerfrei, supersaftig und fluffig.