Sweets

Vegane Dinkel-Schoko-Cookies

Print Friendly, PDF & Email

Zuckerfreie, vegane Dinkel-Schoko-Cookies

Zutaten für 7 Cookies:

75g Dinkelvollkornmehl
25g Haferflocken
30g Kartoffelmehl
10g Kokosraspel
30g Kakaopulver
3 EL Agavendicksaft
3 EL Kokosbutter
2 EL Apfelmark (Alnatura)
1 TL Vanille, gemahlen
1,5 EL Kakao-Nibs

Zubereitung:

Die Kekse sind super einfach zuzubereiten. Man vermischt einfach alle Zutaten miteinander, am besten im Mixer. Ich habe dazu den Thermomix verwendet. Lasst euch nicht davon irritieren, dass ihr nicht ansatzweise einen glatten Teig erhalten werdet.

Dann formt ihr 7 Kekse aus der Masse.

Und dann könnt ihr die Kekse auch schon fertig backen, und zwar auf 180°C Ober-/Unterhitze für 20 Minuten. Lasst sie dann einen kleinen Moment auskühlen, bevor ihr sie verputzt :)

Anmerkung bei FI: die Cookies sollten bei FI unbedenklich sein, da bis auf den Agavendicksaft alle Zutaten weitgehend fruktosearm sind. Ihr solltet demzufolge circa 2 Cookies essen können, dies hängt aber – wie immer – von der individuellen Toleranzgrenze ab.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.