• Hauptspeisen

    Vegane Rote Bete-Wraps mit Blattspinat & Avocado

    Vegane Rote Bete-Wraps sind nicht nur aufgrund der pink-grünen Farbe ein absoluter Hingucker, sie sind vor allem geschmacklich der absolute Oberknaller. Mein Mann und ich waren 2018 in Banff in Kanada und haben dort vegane Wraps gegessen, die aufgeschnitten serviert wurden. Davon habe ich mich heute inspirieren lassen und dieses tolle Gericht gezaubert. Die veganen Wraps sind kohlenhydratreduziert und dennoch ein echter Sattmacher.

  • Hauptspeisen

    Vegane Quinoabowl mit gerösteten Möhren, Avocado & Hummus

    Glutenfreie und vegane Quinoabowl – bunt & lecker Zutaten – alle ganz nach Belieben: Quinoa Tricolore Geröstete Möhren Schlangengurke Mini-Rispentomate Avocado Hummus Cashewkerne Chili, Salz, Pfeffer Olivenöl Zitronensaft Schwarzkümmel Sumach Kresse Zubereitung: Quinoa Tricolore nach Packungsanleitung zubereiten. Leicht salzen. Möhren schälen, in Scheiben schneiden, nach Belieben entweder mit Chiliöl oder Olivenöl sowie Salz & Pfeffer würzen und im Backofen bei 180°C für ca. 15-18 Minuten rösten. Schlangengurke und Mini-Rispentomaten in Stücke schneiden. Mit Olivenöl, etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett leicht rösten. Avocado in Scheiben schneiden. Alle Zutaten in eine Schüssel anrichten. Zuletzt nach Belieben mit etwas Schwarzkümmel, Sumach und Kresse toppen.…

  • Salate

    Sommerlicher Mango-Avocado-Salat

    Dieser Mango-Avocado-Salat ist der ideale Salat für warme Sommertage. Er ist eine tolle Beilage für einen Grillabend unter Freunden, super kombinierbar mit anderen kleinen Köstlichkeiten wie Falafel, Hummus und Oliven oder einfach eine kleine Zwischenmahlzeit für euch zu Hause.

  • Hauptspeisen

    Vegane Buddha Bowl mit Quinoa, Süßkartoffel & Avocado

    Heute teile ich ein weiteres tolles Rezept für eine vegane Buddha Bowl mit euch. Original Buddha Bowls sind grundsätzlich mindestens vegetarisch und werden – wie der Name bereits verrät – in einer Schale serviert. Sie erfreuen sich derzeit großer Beliebtheit, weil sie aus kleinen Portionen mehrerer, oftmals unterschiedlich zubereiteter, Lebensmittel bestehen und es zahllose Kombinationsmöglichkeiten gibt. Sie werden i.d.R. kalt serviert und sind deshalb ideal, weil die einzelnen Lebensmittel optimal im Vorfeld zubereiten kann. Ich persönlich mag es jedoch, wenn mindestens eine Komponente noch warm ist. Das macht das Ganze für mich definitiv leichter bekömmlich.

  • Salate

    Vegane Buddha Bowl mit Babyspinat, Kürbis und Avocado

    Heute teile ich ein tolles Rezept für eine vegane Buddha Bowl mit euch. Original Buddha Bowls sind grundsätzlich mindestens vegetarisch und werden – wie der Name bereits verrät – in einer Schale serviert. Sie erfreuen sich derzeit großer Beliebtheit, weil sie aus kleinen Portionen mehrerer, oftmals unterschiedlich zubereiteter, Lebensmittel bestehen und es zahllose Kombinationsmöglichkeiten gibt. Sie werden i.d.R. kalt serviert und sind deshalb ideal, weil die einzelnen Lebensmittel optimal im Vorfeld zubereiten kann. Ich persönlich mag es jedoch, wenn mindestens eine Komponente noch warm ist. Das macht das Ganze für mich definitiv leichter bekömmlich.

  • Hauptspeisen,  Inspirationen

    Belugalinsen mit mediterranem Gemüse, Avocado & Petersilien-Pesto

    Marinierte Belugalinsen mit buntem Gemüse & Petersilien-Pesto Belugalinsen, buntes mediterranes Gemüse, Avocado und Petersilien-Pesto – all diese einzelnen Komponenten verschaffen euch ein nährstoffreiches Mittag- bzw. Abendessen mit gesunden Fetten, viel Eisen und wichtigen Vitaminen. Komponenten: Belugalinsen Mediterranes Gemüse (Aubergine, Zucchini, Paprika, Zwiebel) Avocado Petersilien-Pesto Zubereitung: Belugalinsen garen und mit etwas Olivenöl und Granatapfelsirup marinieren. Aubergine, Zucchini, Paprika und Zwiebeln fein würfeln. Mit etwas Olivenöl bei niedriger Hitze braten, bis das Gemüse weich ist. Mit Salz, Pfeffer, Chili und etwas Crema di Balsamico abschmecken. Avocado in feine Scheiben schneiden. Aus frischer Petersilie, Olivenöl, Zitronensaft, gerösteten Sonnenblumenkernen, Hefeflocken, Salz, Pfeffer und Chiliflocken ein cremiges Petersilien-Pesto zubereiten. Mit frischer Petersilie und Peperoni anrichten…

  • Salate

    Buchweizen-Mangold-Salat mit Zuckerschoten und Avocado

    Dieser vegane und glutenfreie Buchweizen-Mangold-Salat sieht bedeutend aufwändiger aus als er ist. Die Zubereitung ist jedoch relativ simpel und deshalb solltet ihr ihn auch unbedingt probieren! Und was gibt es Schöneres, als sich mit einem tollen, selbstgemachten Essen zu belohnen? Durch die vielen verschiedenen Komponenten werdet ihr außerdem mit allen essenziellen Nährstoffen versorgt, bleibt alle satt und vor allem rundum glücklich und zufrieden :)

  • Snacks

    Kartoffel-Guacamole-Spießchen

    Der optimale Buffet-Knaller für alle Kartoffelliebhaber :) Zutaten für 25 Kartoffel-Guacamole-Spießchen: Für die Guacamole: 1 Avocado 3 Cherrytomaten 1 TL Zitronensaft Salz & Pfeffer Knoblauchpulver Chiliflocken Petersilie Sonstiges: 4 – 5 Kartoffeln, am besten schöne runde 3 EL Olivenöl Rosmarin Salz & Pfeffer 25 Oliven, schwarz und grün Knoblauchpfeffer Petersilie Chiliflocken 25 Zahnstocher Zubereitung:   Beginnt am besten mit der Zubereitung der Kartoffelscheiben. Dazu wascht ihr eure Kartoffeln zunächst gründlich ab – wir wollen die Kartoffeln nämlich mit Schale verwenden. Anschließend schneidet ihr die Kartoffeln in circa 0,5cm dicke Scheiben. Ihr müsst die etwas kleineren Stückchen, die ihr von den Enden der Kartoffeln abschneidet, nicht wegschmeißen. Backt diese ruhig erstmal…

  • Snacks

    Mais-Tortillas mit Süßkartoffel & Guacamole im Glas

    Diesen leckeren Snack solltet ihr am besten – zumindest zum Teil – circa zwei Stunden bevor die Gäste kommen beginnen. Zutaten für 2 kleine Gläschen (Snack für 4 Personen): 1 Süßkartoffel 100g Kidneybohnen 2 Blatt Salat, z.B. Kopfsalat 10 Oliven, schwarz 6 Cherrytomaten Petersilie 1 Avocado Knoblauchflocken Chiliflocken Spritzer Limettensaft Salz & Pfeffer 125g Mais-Tortillas Natur (Alnatura) 125g Mais-Tortillas Paprika (Alnatura) Zubereitung:   Zunächst startet ihr mit der Süßkartoffel. Diese schält ihr einfach und schneidet sie in grobe Würfel. Diese kocht ihr dann in etwas Salzwasser bis sie weich ist. Dann schnappt ihr euch euren Pürierstab und püriert die Süßkartoffel bis ihr ein leckeres Süßkartoffel-Püree habt. Ich persönlich liebe das…

  • Hauptspeisen

    Spaghetti mit Avocado-Spinat-Creme, Balsamico-Zwiebeln & gerösteten Tomaten

    Zutaten für 2 Personen: Zutaten für die Creme: 150g TK-Blattspinat 1 Avocado Spritzer Limettensaft Salz & Pfeffer Chiliflocken Sonstiges: ½ Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 EL Roter Essig ½ EL Crema di Balsamico 6 – 8 Cherrytomaten Petersilie 200-250g Dinkelspaghetti Pinienkerne 1 EL Olivenöl Zubereitung: Zuerst bereitet ihr die Creme dazu. Diese ist ganz flott gemacht und sehr leicht zubereitet. Alles, was ihr dazu benötigt, ist ein Pürierstab. Beginnt aber zunächst damit den Blattspinat in etwas gesalzenem Wasser zu garen. Anschließend schüttet ihr das restliche Wasser ab und gebt circa die Hälfte des Blattspinats in ein hohes Gefäß, wo ihr ihn für einen Moment abkühlen lasst. Die andere Hälfte stellt ihr…