• Sweets

    Veganer Walnuss-Dattel-Kuchen

    Grandioser veganer Walnuss-Dattel-Kuchen mit Dinkelmehl und ohne industriellen Zucker, super saftig und fluffig. Der Walnuss-Dattel-Kuchen ist ruckzuck zubereitet und ihr benötigt nur wenige, simple Zutaten. Datteln und Walnüsse sorgen in dem Kuchen für die natürliche Süße und das Extra an Crunch und Eiweiß Anstelle von säurehaltigem Weizenmehl habe ich Dinkel- und Dinkelvollkornmehl verwendet, weißer Industriezucker wird durch karamelligen Kokosblütenzucker ersetzt. Darüber hinaus kommt der Kuchen ganz ohne tierische Produkte aus und ist somit rein vegan.

  • Sweets

    Vegane Cheesecake-Brownies mit Himbeeren

    Saftige vegane Cheesecake-Brownies mit süß-saurer Füllung aus Himbeeren. Ein absoluter Traum! Der Brownie-Teig ist mit Dinkelmehl gebacken und mit Zartbitterschoki-Stücken versehen. Die vegane Cheesecake-Füllung ist leicht zitronig und verleiht den Brownies in Kombination mit dem Himbeer-Fruchtaufstrich die perfekte Konsistenz. Worauf wartet ihr noch? Möchtet ihr nicht auch schon bald reinbeißen und auf Wolke Sieben schweben?

  • Sweets

    Veganer Apfelstreuselkuchen

    Veganer Apfelstreuselkuchen ist mein one-time favorite! Der Apfelstreuselkuchen ist mit Dinkelmehl gebacken und dadurch für alle verträglich, die Probleme mit Weizen haben. Der Streuselkuchen ist saftig, fluffig, fruchtig und zimtig-süß. Die Füllung ist - wie wir Rheinländer sagen würden - knätschig und die Streusel schön knusprig. Worauf wartet ihr noch?

  • Sweets

    Veganer Zwetschgen-Streuselkuchen

    Dieser vegane Zwetschgen-Streuselkuchen mit Dinkelmehl bedient mich als großer Streuselkuchen-Fan von A bis Z. Ich liebe die Kombination von knätschigem Mürbeteig, fruchtiger Obstfüllung und knusprigen, herrlich süßen Zimtstreuseln. Zwetschgen- und Apfel-Streuselkuchen sind meine absoluten Favorites, da beide Obstsorten eher säuerlich sind und zusammen mit der Süße des Zuckers ein hervorragendes Duo ergibt!

  • Brot & Brötchen

    Schnelle Dinkel-Karotten-Brötchen

    Dies hier sind wirklich sehr einfache Dinkel-Karotten-Brötchen. Sie sind so simpel, weil sie mit eurer Lieblings-Brotbackmischung gebacken werden, was im stressigen Alltag viel Zeit spart. Man muss nicht immer den Anspruch haben, alles komplett selber zu machen. Wenn ihr bei der Brotbackmischung darauf achtet, dass sie nicht zu viel Zucker enthalten, braucht ihr nicht ansatzweise ein schlechtes Gewissen zu haben. Ich bevorzuge außerdem Dinkelbackmischungen. Ihr könnt hier jedoch genauso gut auf Weizenprodukte zurückgreifen. Hauptsache es schmeckt! :)

  • Sweets

    Veganer Käsekuchen mit Rhabarber

    Ich oute mich als einer der größten Käsekuchen-Fans auf diesem Planeten. Als Kind fand ich Käsekuchen irgendwie komisch - aber vermutlich eher aufgrund des Namens. Käse im Kuchen, wie soll das denn bitte schmecken? Heute weiß ich, dass mittelalter Gouda - definitiv die Käsesorte, die in meiner kindlichen Vorstellung dominierte - sehr wenig in Käsekuchen verloren hat. Stattdessen gibt es wohl neben Streuselkuchen kaum einen Kuchen, der so vielfältig ist. Und was soll ich euch sagen? Zwar passt Käse und Kuchen für mich nicht so recht zusammen, Streusel- und Käsekuchen jedoch sind eine top Kombi! Deshalb heute: Veganer Käsekuchen mit Rhabarber und Streuseln. Bam - no more words needed!

  • Sweets

    Veganer Mohn-Käsekuchen mit Streuseln

    Veganer Mohn-Käsekuchen – ohne Zucker und ohne Weizen Dieser vegane Mohn-Käsekuchen kommt ganz ohne eine Spur von Weizen oder raffiniertem Zucker daher. Stattdessen ist er mit hochwertigem Bio-Dinkelmehl und mit Agavendicksaft gebacken. Zutaten: Für den Teig: 150g                    Dinkelmehl (Typ 630) 100g                    Dinkelvollkornmehl Prise                    Salz 120g                    Margarine 50g                      Agavendicksaft Für die Füllung: 600g                    Vegane Quarkalternative (ohne Zucker*) 100g                    Sojasahne 10ml                   Zitronensaft 20g                      Margarine 50g                      Agavendicksaft 30g                      Vanillepuddingpulver 70g                      Dampf-Mohn 10ml                   Sojamilch Für die Streusel: 50g                      Dinkelmehl (Typ 630) 25g                      Margarine 10g                      Agavendicksaft Sonstiges: 1                          Springform (18cm)   Zubereitung: Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Für den Mürbteig alle Zutaten (Margarine in Flocken) zunächst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit…

  • Brot & Brötchen

    Dinkel-Spinatbrot

    Spinatbrot – grüner und gesünder wird’s nicht! Dieses optisch wundervolle und geschmacklich intensive Spinatbrot ist mal etwas anderes. Meine Familie war begeistert von dem fluffigen Wunder und hat sich mit Wonne über das Brot hergemacht. Deshalb unbedingt nachbacken, einfach und simpel kann doch jeder! Zutaten: 150g                    Dinkelvollkornmehl 100g                    Dinkelmehl (Typ 1050) 30g                      Spinat-Pulver (z.B. von LebePur*) 1 TL                     Salz 70ml                   Wasser 75ml                   Sojamilch 12g                      Hefe, frisch 50ml                   Olivenöl 50g                      Haselnusskerne 30g                      Oliven, getrocknet Zubereitung: Beide Mehlsorten, Spinat-Pulver und Salz miteinander vermengen. Wasser und Sojamilch langsam auf Zimmertemperatur erhitzen. Die frische Hefe darin auflösen. Die flüssigen Zutaten gemeinsam mit dem Olivenöl den trockenen Zutaten beimengen und für mindestens 6 Minuten zu…

  • Sweets

    Zuckerreduzierter veganer Zitronenkuchen

    Zuckerreduzierter veganer Zitronenkuchen mit Dinkelmehl Manchmal sind die Klassiker einfach die beste Wahl! Und weil seit heute der Frühling so richtig Einzug gehalten hat, mit Temperaturen über 20°C, hatte ich große Lust auf etwas Fruchtiges und Frisches. Da ist dieser vegane Zitronenkuchen genau das Richtige! Kinderleicht und flott gemacht! Zutaten: Für den Teig: 175g                    Dinkelmehl (Typ 630) 120g                    Rohrohrzucker 2 TL                     Backpulver Prise                    Salz n.B.                     Abrieb einer Zitrone 60ml                   Zitronensaft (frisch gepresst oder z.B. Voelkel) 170ml                 Wasser, kalt 100g                    Kokosöl Für den Zuckerguss: 90g                      Puderzucker 20ml                   Wasser Sonstiges: 1                          Kuchenform (25 x 21cm) 1 TL                     Fett (Kokosöl, Margarine) Zubereitung: Dinkelmehl, Rohrohrzucker, Backpulver und Salz – nach Belieben gerne auch etwas…

  • Sweets

    Vegane Dinkel-Zimtschnecken

    Fluffige und herrlich zimtige vegane Dinkel-Zimtschnecken Die Sonne scheint, die Temperaturen klettern auf über 10°C und die gesamte Wohnung duftet nach Dinkel-Zimtschnecken – was kann es Schöneres geben? Für mich ist das die Definition von Glück! Möchtet ihr was von dem Glück abhaben? Dann probiert euch an den tollen veganen Dinkel-Zimtschnecken. Wer jetzt noch mit sich hadert, dem sage ich: Die Zubereitung sieht viel komplizierter aus als sie eigentlich ist. Und die Zimtschnecken sind so fluffig und geschmacklich überragend, dass all eure Mühe entlohnt wird! :) Zutaten für 14 Dinkel-Zimtschnecken: Für den Teig: 200g                    Dinkelmehl (Typ 630)                  Prise                    Salz 4g                        Trockenhefe                                  125ml                 Reisdrink                                        30g                      Rohrohrzucker                              Für die Füllung:…