• Frühstück

    Glutenfreie Pfannkuchen mit Äpfeln, Mandeln & Pistazien

    Fluffige, unfassbar leckere glutenfreie Pfannkuchen mit Apfelringen, gehobelten Mandeln, Pistaziensplittern und geschmolzener Schokolade. Die Pfannkuchen sind glutenfrei, vegan und zuckerfrei, und haben die perfekte Konsistenz: innen fluffig und weich, außen leicht knusprig. Meiner Meinung nach die besten Pfannkuchen seit langem. Ihr benötigt nur wenige Zutaten und der Teig ist im Handumdrehen zusammengemischt. Auf geht’s! :)

  • Frühstück

    Vegane Pfannkuchen mit frischen Feigen und Pistazien

    Vegane Pfannkuchen ohne Weizen, ohne Zucker und ohne Öl Vegane Pfannkuchen müssen nicht immer mit Bananen gemacht werden, um schön fluffig zu werden. Ein weiterer schöner Ei-Ersatz ist Apfelmus. Das ist deutlich neutraler im Geschmack, lässt eure Pfannkuchen aber genauso schön aufgehen. Zutaten für 5 kleine Pfannkuchen:   50g                        Dinkelvollkornmehl 20g                        Dinkelmehl (Typ 1050) 1 TL                       Backpulver ½ TL                    Vanille, gemahlen ½ TL                    Zimt 85ml                    Haferdrink 40g          …

  • Frühstück

    Vegane Pfannkuchen Black & White

    Vegane Pfannkuchen Black & White – mit Schoki & Erdnussbutter Vegane Pfannkuchen versüßen dir definitiv den Start ins Wochenende. Und dieses Rezept ist so kinderleicht, dass du ab heute vermutlich jedes Wochenende mit Pfannkuchen beginnen wirst. Diese Pfannkuchen sind eine Liaison aus hellem Vanilleteig und dunklem Schokoteig und kommen mit Schoko- & Erdnusssoße daher. Geht es noch besser?! :) Zutaten für 2 Personen*: Für den Teig: 150g                    Dinkelvollkornmehl 2 TL                     Backpulver ½ TL                    Zimt ½ TL                    Vanille, gemahlen Prise                    Salz 2                          Bananen, reif 120ml                 Sojamilch 2 EL                     Kakaopulver, roh und stark entölt 2 EL                     Sojamilch (oder andere vegane Milchalternative) 2 EL                     Schokoraspel, zartbitter Für die Schoko- und Erdnusssoße:…

  • Frühstück

    Vegane Dinkelvollkorn-Crêpes mit Banane gefüllt

    Vegane Crêpes zuzubereiten ist im Grunde genommen sehr einfach. Das Einzige, was etwas tricky sein kann, ist das Ausbacken der Crêpes. Man verwendet nur sehr wenig Fett, muss deshalb jedoch aufpassen, dass die Crêpes nicht anbrennen. Mehr dazu findet ihr in den Anleitungsschritten. Zutaten für 3 Crepes: 50g Dinkelmehl 20g Dinkelvollkornmehl ½ TL Zimt ¼ TL Vanille, gemahlen Prise Salz 125ml Sojamilch (oder Soja-Reis-Drink) 2 EL Sojamehl 4 EL Wasser 1 EL Kakaopulver, roh und stark entölt 2 EL Sojamilch 1 Banane 4-5 Erdbeeren Zartbitterschokolade (mind. 80% Kakaoanteil) ½ TL Pflanzenmargarine Zubereitung:   Zunächst beginnt ihr damit, alle trockenen Zutaten miteinander zu vermengen: also die beiden Dinkelmehlsorten, den Zimt, die gemahlene…

  • Frühstück

    Vegane Chocolate Chip-Pfannkuchen

    Zutaten für 4 Pfannkuchen: 75g Dinkelvollkornmehl 1 TL Backpulver ¼ TL Zimt ¼ TL Vanille, gemahlen Prise Salz 1 Banane, reif 60ml Sojamilch 15g Schokotröpfchen, zartbitter Erdbeeren ca. 3 TL Pflanzenmargarine Zubereitung:   Zunächst vermengt ihr die trockenen Zutaten miteinander, also das Dinkelvollkornmehl, das Backpulver, den Zimt, die gemahlene Vanille sowie eine Prise Salz. In einer separaten (hohen) Schüssel püriert ihr dann die Banane zusammen mit der Sojamilch. Dann fügt ihr die feuchten Zutaten den trockenen Zutaten hinzu und verrührt alles so lange, bis ihr einen glatten Teig erhaltet. Zuletzt hebt ihr vorsichtig die Chocolate Chips unter, welche ihr in deutschen Supermärkten häufig unter dem Begriff „Schokotröpfchen“ erhaltet. Der Teig soll…

  • Frühstück

    Vegane Heidelbeer-Pfannkuchen ohne Banane

    Zutaten für 4 kleine Pfannkuchen: Für die Pfannkuchen: 75g Dinkelvollkornmehl 1 ½ TL Backpulver Prise Salz ¼ TL Vanille, gemahlen 1 EL Sojamehl 2 EL Wasser 85ml Sojamilch 10g Heidelbeeren 1 TL Kokosöl oder Pflanzenmargarine zum Braten Für den Heidelbeerjoghurt: 70g Sojajoghurt (Sojade) 50g Heidelbeeren Zubereitung:   Die Zubereitung der Pfannkuchen ist sehr simpel – das Ergebnis ist dafür umso besser! Die Pfannkuchen sind super soft und dadurch dass sie nur einen Durchmesser von circa 10cm haben, dafür jedoch 1cm hoch sind, sind sie für mich die perfekten Pfannkuchen :) Den Teig könnt ihr entweder im Thermomix anrühren oder von Hand mit einem Handrührgerät. Zunächst vermengt ihr die trockenen Zutaten, also…

  • Frühstück

    Vegane Heidelbeer-Pfannkuchen mit Banane

    Erneut eine Variante des Bananen-Pfannkuchen-Rezepts – dieses Mal mit frischen Heidelbeeren   Zutaten für 4 Pfannkuchen: 75g Dinkelvollkornmehl 1 TL Backpulver ¼ TL Zimt ¼ TL Vanille, gemahlen Prise Salz 1 EL Sojamehl 2 EL Wasser 1 Banane, reif 50ml Sojamilch 40g Heidelbeeren n.B. Frisches Obst n.B. Sojajoghurt n.B. Mandeln & Cashewkerne Zubereitung: Zunächst vermengt ihr die trockenen Zutaten miteinander, also das Dinkelvollkornmehl, das Backpulver, den Zimt, die gemahlene Vanille sowie eine Prise Salz. In einer separaten Schüssel rührt ihr dann das Sojamehl mit dem Wasser an, um einen Eiersatz herzustellen. Wiederum in einer separaten (hohen) Schüssel püriert ihr die Banane zusammen mit der Sojamilch. Dann fügt ihr die feuchten…

  • Frühstück

    Vegane Schoko-Pfannkuchen mit sommerlichen Beeren

    Eine weitere Alternative meiner absoluten Lieblings-Pfannkuchen. Ich kann meine Freude darüber, dass ich für mich das perfekte Pfannkuchen-Rezept gefunden habe, gar nicht in Worte fassen. Ich hoffe, die Bilder überzeugen euch, sodass ihr sie mal nachmacht und ebenfalls in den Genuss kommt :) Zutaten für 4 Pfannkuchen: 70g Dinkelvollkornmehl 10g Kakaopulver, roh und stark entölt 1 TL Backpulver ¼ TL Zimt ¼ TL Vanille, gemahlen Prise Salz 1 Banane, reif 60-65ml Sojamilch n.B. Sojajoghurt n.B. Erdbeere, Heidelbeeren, Johannisbeeren n.B. Mandeln Zubereitung:   Zunächst vermengt ihr die trockenen Zutaten miteinander, also das Dinkelvollkornmehl, das Kakaopulver, das Backpulver, den Zimt, die gemahlene Vanille sowie eine Prise Salz. In einer separaten (hohen) Schüssel püriert…

  • Frühstück

    Vegane Pfannkuchen mit geraspelter Möhre

    Eine neue Variante meiner beliebten Bananen-Pfannkuchen. Dieses Mal gibt es jedoch eine Variante mit frisch geschredderter Möhre, Muskat und Rosinen. Extrem lecker, besonders mit etwas Sojajoghurt, frischem Obst und ein paar Nüssen. Es mag zwar etwas exotisch klingen, ein Gemüse zum Frühstück in Pfannkuchen zu verbacken, aber Möhren enthalten so viel Fruchtzucker und sind deshalb mindestens genauso süß wie Obst. Lasst euch also bloß nicht abschrecken, sondern probiert es aus. Sehr gesund und sehr lecker! Zutaten für 4 Pfannkuchen: 75g Dinkelvollkornmehl 1 TL Backpulver ¼ TL Zimt ¼ TL Muskat Prise Salz 1 EL Sojamehl 2 EL Wasser 1 Banane, reif 50ml Sojamilch 1 Möhre 2 EL Rosinen 60g Sojajoghurt…

  • Frühstück

    Vegane Dinkelvollkorn-Crêpes gerollt

    Dies ist eine Variante des Dinkelvollkorn-Crêpes, bei dem ich die Crêpes jedoch aufgerollt habe. Man kennt das ja von Weihnachtsmärkten oder Jahrmärkten, dass Crêpes in der Regel gefaltet werden. Ich habe mich hier jedoch dazu entschieden, die Crêpes einfach mal aufzurollen :) Zutaten für 3 Crepes: 50g Dinkelmehl 20g Dinkelvollkornmehl ½ TL Zimt ¼ TL Vanille, gemahlen Prise Salz 125ml Sojamilch (oder Soja-Reis-Drink) 2 EL Sojamehl 4 EL Wasser 2 Stck. Zartbitterschokolade (mind. 80% Kakaoanteil) Heidelbeeren Weinberg-Pfirsiche ½ TL Pflanzenmargarine Zubereitung:   Zunächst beginnt ihr damit, alle trockenen Zutaten miteinander zu vermengen: also die beiden Dinkelmehlsorten, den Zimt, die gemahlene Vanille sowie die Prise Salz. Dann fügt ihr die Sojamilch hinzu.…