• Brot & Brötchen,  Snacks

    Glutenfreies Bananenbrot mit Schoko & Kokos

    Man merkt vielleicht ich habe derzeit ein Faible für glutenfreies Bananenbrot. Dieses glutenfreie Bananenbrot mit Schoko & Kokos ist außerdem vegan, ohne raffinierten Zucker und vor allem ohne viel Schnickschnack. Das Bananenbrot ist mit Kokosmehl und aus glutenfreien Haferflocken selbst hergestelltem Hafermehl gebacken. Wenn ihr keinen Hochleistungsmixer besitzt, um Hafermehl herzustellen, bekommt ihr dieses mittlerweile eigentlich auch in jedem Bioladen oder Reformhaus.

  • Frühstück

    Haferjoghurt mit Beeren, Kakaonibs & Kaffee-Nussriegel

    Ich habe den leckeren Haferjoghurt von MyLove-MyLife probiert und bin völlig begeistert. Der Haferjoghurt in der Sorte Natur ist frei von jeglichen Zuckerzusatzstoffen und wunderbar cremig. Für mich stellt er eine tolle sojafreie Alternative dar und hat im Gegensatz zu Kokos- oder Mandeljoghurt keinen zu starken Eigengeschmack.

  • Frühstück

    Veganes und zuckerfreies Schoko-Knuspermüsli

    Knuspermüsli geht auch in gesund! Wer liebt bitte nicht Knuspermüsli? Schade nur, dass die meisten Sorten, die man kaufen kann, bis oben hin vollgepackt sind mit Zucker oder Milchprodukten. Dabei ist die Zubereitung von Knuspermüsli zu Hause kinderleicht und man kann selbst die Zugabe von Zucker oder alternativen Süßungsmitteln steuern. Hier also ein einfaches und schnelles Rezept für veganes und zuckerfreies Schoko-Knuspermüsli.  Zutaten: 150g                      Haferflocken, zart (bei Bedarf glutenfrei) 30                           Haferflocken, grob 10g                        Amaranth, gepufft 25g                        Leinsamen, geschrotet 2 EL                       Kakao ½ TL                       Vanille, gemahlen Prise                     Salz 50g                        Kokosöl 50g                        Ahornsirup Zubereitung: Einfacher geht es nicht! Heizt zunächst euren Backofen auf 170° Umluft vor. Im ersten Schritt vermengt ihr für…

  • Sweets

    Vegane Schoko-Erdnuss-Würfel

    Vegane Schoko-Erdnuss-Würfel – die perfekte Kombi aus süß & salzig Diese veganen Schoko-Erdnuss-Würfel sind die perfekte Kombination aus süßem Keksboden, salzigem Erdnuss-Karamell und himmlischer Schoki-Schicht. Plant für die Zubereitung der Schoko-Erdnuss-Würfel ausreichend Zeit ein, denn die Schichten müssen alle einzeln zubereitet werden (backen beziehungsweise durchkühlen). Beginnt also am besten einen Tag vorher mit der Zubereitung der Schoko-Erdnuss-Würfel! Zutaten für ca. 100 kleine Würfel: Für den Keks-Boden 200g                    Datteln* 100g                    Erdnussmus, gesalzen 160g                    Dinkelmehl (Typ 630) 80g                      Stärke (z.B. Maisstärke) 1 TL                     Backpulver Für die Erdnuss-Karamell-Schicht 200g                    Datteln 90g                      Erdnussmus, gesalzen 6 EL                     Wasser Für die Schoko-Schicht 200g                    Datteln 50g                      Erdnussmus, gesalzen 25g                      Kakaopulver, roh und stark entölt 50g                      Zartbitterschokolade Sonstiges…