Aufstriche & Dips

Vegane Nutella (mit Soja)

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten:

140g Haselnüsse
200g Seidentofu
200g Datteln
1 ½ TL Vanille, gemahlen
Salz
4 EL Kakao
2 EL Wasser

Zubereitung:

Zunächst röstet ihr die Haselnüsse in eurem Ofen. Dazu gebt ihr einfach die Haselnüsse auf einen Backrost und röstet sie für circa 15-20 Minuten bei 180°C Oberhitze auf der mittleren Schiene. Behaltet die Haselnüsse stets im Auge, denn sie verbrennen schnell. Nach Verstreichen der Zeit lasst ihr die Haselnüsse einen kurzen Moment abkühlen, ehe ihr dann ganz einfach die Haut entfernt.

Im zweiten Schritt verarbeitet ihr die Haselnüsse in eurem Mixer zu einem feinen Nussnus.

Als nächstes fügt ihr die Datteln hinzu und mixt auch dies so lange, bis ihr eine cremige Masse erhaltet.

Anschließend fügt ihr alle anderen Zutaten hinzu und mixt sie so lange in eurem Mixer, bis alle Zutaten zerkleinert sind und ihr eine leckere cremige vegane Schoko-Creme erhalten habt :) Falls ihr die Nutella als zu dick empfindet, dann fügt ruhig noch schrittweise ein paar weitere Esslöffel Wasser hinzu. So lange, bis die Nutella die Konsistenz hat, wie ihr sie mögt.

Ganz hervorragend schmeckt die vegane Nutella beispielsweise auf selbstgemachtem Müslibrot :)

4 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.